Drei von Sinnen

regie: Kerim Kortel

Drei Wochen, drei Freunde, drei Sinne – und eine ziemlich abenteuerliche Reiseidee. Bart, David und Jakob wollen gemeinsam die französische Atlantikküste erreichen und dabei abwechselnd auf das Sprechen, Hören und auf das Sehen verzichten. Bald wird daraus mehr als ein verrücktes Experiment: Niemand kann ohne den anderen, jeder braucht Hilfe und muss zugleich helfen. Aus den anfangs noch lustigen kleinen Missverständnissen wird im verregneten Schwarzwald eine handfeste Krise. Sie treffen auf ihrem Weg zum Meer ganz unterschiedliche Menschen und erleben urkomische Situationen. Doch damit aus dem Experiment eine wirkliche Sinneserfahrung werden kann, muss sich etwas ändern. (Text: Filmemacher)

“Ein Selbsterfahrungstrip, der die Freundschaft auf die Probe stellt“ ZEIT ONLINE,

„The best way to experience the world is completely outside your comfort zone, I admire their spirit of adventure“, Ashton Kutcher

programm  |  theater atrium  |  kino studio 17  |  Refugium |  club metropol